Der Bahnwärter

Die Originalausgabe erschien 2008 unter dem Titel "Il casellante". Es ist eine 160-seitige Novelle, - angesiedelt zur Zeit des 2.Weltkrieges - die man unbedingt im Verbund mit den "märchenhaften Metamorphosen" des "Hirtenjungen" und "Der Frau aus dem Meer" lesen sollte. In "Der Bahnwärter" überwiegen zwar schmerzhafte Episoden, die den Akteuren in den Wirren des faschistischen Italiens unter Mussolini und den Nöten und Gräueln des Zweiten Weltkriegs widerfahren. Doch auch hier gelingt es Camilleri, Erbauendes in die Tragik geschundener Lebensläufe einzuflechten. Protagonisten der Liebesgeschichte längs der Schmalspurbahn-Trasse Vigata-Cannelle/Castellovitrano sind Nino Zarcuto und seine Frau Minica. Alle Handlungsorte liegen entlang der Schmalspurbahn von Castelvetrano nach Porto Empedocle. Vigata im Roman ist in der Realität der Geburtsort des Autors, Porto Empedocle. Das Bahnwärterhäuschen liegt in der Nähe von Realmonte (Im Roman: "Bevor man, von Vigàta kommend, Sicudiana (in der Realität: Siculiana) erreichte, gab es drei Stationen, und man begegnete drei Bahnwärterhäuschen...." Klappentext: "An der abgelegenen Eisenbahnstrecke unweit der sizilianischen Küste liegt das Häuschen von Nino, dem Bahnwärter, und seiner Frau Minica. Die beiden führen ein friedliches Leben, sie pflegen ihren Garten und die Tiere, und sonntags klemmt Nino sich oft zwei Stühle unter den Arm und die beiden setzt sich ans Meeresufer. Als Minica endlich ein Kind erwartet, ist ihr Glück perfekt. Doch mit dem Krieg kommt die Gewalt und zerstört das Idyll. Nun muss Nino um Minicas Liebe kämpfen – und um ihr Leben."

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Porto Empedocle, Realmonte, Castelvetrano, Siculiana
Buchdaten
Titel: Der Bahnwärter
Untertitel: Metamorphosen Trilogie
Kategorie: Roman / Erzählung von 2013
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 17.12.2015


Dieses Buch wurde 296 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783463405766
» zurück zur Ergebnisliste