Fremd im eigenen Haus

Die Originalausgabe erschien 1940 unter dem Titel "Les inconnus dans la maison", eine deutsche Ausgabe erstmals 1981. Handlungsort ist die französische Kleinstadt Moulins in der Region Auvergne, gelegen am rechten Ufer des Allier, etwa 50 Kilometer nördlich von Vichy. Dort lebt der Rechtsanwalt Hector Loursat, dem die Frau vor 18 Jahren davongelaufen ist. Seitdem lebt der 48jährige in der großen Villa allein mit seiner 20jährigen Tochter Nicole. Doch die beiden sehen sich nur zu den gemeinsamen Mahlzeiten. Ansonsten hat sich Loursat völlig zurückgezogen. Die meisten Zimmer des alten Hauses mit den zwei Flügeln hat er schon seit Jahren nicht mehr betreten. Tagsüber vertieft er sich in seinem Arbeitszimmer in juristische, historische und philosophische Werke. Dazu hat er sich das Weintrinken angewöhnt: drei Flaschen jeden Tag und immer der gleiche Burgunder. Als aber in einem unbewohnten Flügel seines Anwesens ein Mord geschieht und der Geliebte seiner Tochter unter Verdacht gerät, gibt Loursat seine selbstgewählte Isolation für ein paar Wochen auf, ermittelt in dem Fall und übernimmt die Verteidigung des jungen Mannes.... Klappentext: "Der Rechtsanwalt Hector Loursat lebt in einer französischen Kleinstadt wie ein Bär in seiner Höhle, seit ihm seine Frau vor 18 Jahren davongelaufen ist: Wein schlürfend, Bücher verschlingend und ohne Beziehung zu seiner Tochter. Als eines Nachts in dem großen alten Haus Schüsse knallen, kommt Loursat dann doch hervor … und findet in einer unbenutzten Mansarde einen Verletzten, der vor seinen Augen stirbt. Wer ist der Mörder? Und was quält seine Tochter, die der Vater fast genauso wenig kennt wie den Toten? Scham, Mitleid und ein uneingestandenes Bedürfnis nach Liebe bringen Loursat ins Leben zurück und dazu, den jungen Mann zu verteidigen, den seine Tochter liebt."

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Moulins
Buchdaten
Titel: Fremd im eigenen Haus
Kategorie: Krimi / Thriller von 1940
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 20.12.2015


Dieses Buch wurde 210 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257241167
» zurück zur Ergebnisliste