Die schwarze Dorothea

Historischer Krimi. Berlin, 1687: die zweite Gemahlin des todkranken Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm, die schwarze Dorothea genannt, gilt nach dem auffällig frühen Tod des Kronprinzen Emil fortan als Giftmischerin. Im Volk herrscht große Sorge, dass der Kronprinz Friedrich das nächste Opfer sein könnte. Als die Berliner Kaufmannsfrau Elisabeth Jenisch nach einer Begegnung mit der Kurfürstin unter seltsamen Umständen stirbt, wird dieser Tod ebenfalls der schwarzen Dorothea zugeschrieben. Doch Christian Fahrenholtz, Barbier und Chirurg, fallen bei seinem Ermittlungen noch andere verdächtige Umstände auf …

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Potsdam
Buchdaten
Titel: Die schwarze Dorothea
Untertitel: Kurfürst in Gefahr
AutorIn: Eik, Jan
Kategorie: Krimi / Thriller von 2005
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 29.12.2015


Dieses Buch wurde 267 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste