Die Martinsklause

Historischer Roman, der die erste Besiedelung Berchtesgadens durch Mönche zu Anfang des 12. Jahrhunderts mit Motiven der Watzmannsage verbindet. Am Anfang des 12. Jahrhunderts erfüllt das Adelsgeschlecht der Grafen von Sulzbach ein altes Gelübde und übereignet einen Landstrich namens Berchtesgaden als Stiftung an die Augustiner-Chorherren. Der Orden entsendet den jungen und tatkräftigen Pater Eberwein mit drei Mönchen, um die als wild und unwirtlich geltende Gegend in Besitz zu nehmen und mit dem Bau eines Klosters zu beginnen. Als Eberwein den Berchtesgaden von der Höhe des Untersberges zum ersten Mal erblickt, ist er überwältigt von der Schönheit der Landschaft. Einen weiten Talkessel beherrscht ein alles überragender schneebedeckter Berg in Gestalt einer ebenmäßigen Pyramide, den die Einheimischen König Eismann nennen. Am Fuß des Berges erstrecken sich zwei Seen, der Schönsee und der Windacher See. "Herr, wen du lieb hast, den lässest du fallen in dieses Land!" ruft er voll Begeisterung aus und erinnert sich seines erstaunlichen Lebensweges vom Findelkind und Ziegenhirten zum Ordensmann und nun zum künftigen Gebieter dieses Landes. Der Roman beginnt sehr stimmungsvoll: "Eine stille Sommernacht war hingegangen über die Berge, und der Tag wollte kommen. Um die regungslosen Wipfel der alten, schwer mit Moos behangenen Fichten fiel schon ein graues Licht und zitterte durch alle Lücken des steilen Waldes. Einzelne Vogelstimmen ließen sich schüchtern vernehmen. Sonst lautlose Stille. Nur manchmal ein helles Klirren, wenn die beiden Männer, die auf schmalem Wildpfad durch den Wald emporstiegen, mit den gestachelten Bergstöcken die Moosdecke durchbohrten und auf Stein gerieten...."

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Berchtesgaden, Untersberg (Berg), Königssee, Obersee (Königssee), Watzmann (Berg), Berchtesgadener Land
Buchdaten
Titel: Die Martinsklause
Untertitel: Ein Roman aus dem Berchtesgadener Land des 12. Jahrhunderts
Kategorie: Historischer Roman von 1894
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 06.02.2016


Dieses Buch wurde 308 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783849692018
» zurück zur Ergebnisliste