Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard

Zweiter Krimi mit der Pariser Gardienne Lucie Ferreira als Protagonistin. Seit über 40 Jahren arbeitet und lebt sie dort am Place des Vosges mit ihrem Mann Antonio. Nach einer großen Ballettaufführung zugunsten des Geburtstags des Ballettdirektors in der Pariser Oper erklärt sich Lucie bereit, am Tag darauf bei den Aufräum- und Putzarbeiten behilflich zu sein. So ist sie direkt vor Ort, als der gerade noch gefeierte Direktor Guillaume Bernard tot aufgefunden wird. Sie kannte den Toten gut, denn er wohnte in dem Haus am Place des Vosges, das Lucie betreut. Ist Guillaumes Tod ein Unfall oder steckt mehr dahinter? Nicht nur Kommissar Legrand nimmt Ermittlungen auf, auch Lucie kann es nicht lassen, selbst Detektiv zu spielen... ("...jedem Paris-Liebhaber zu empfehlen. Die Protagonisten sind liebenswert und authentisch, genauso wie die Stadt selbst, in der sie sich bewegen. Man merkt einfach, dass Pellissier Land und Leute kennt … und liebt. Wir Leser werden tief in das Pariser Leben integriert und können förmlich durch die Straßen wandern, während wir dem äußerst spannenden Fall folgen. Großartig, mit welcher Leichtigkeit Marie Pellissier dabei der Spagat zwischen Krimi und französischer Lebensart gelingt.")(Thomas Taistra)

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Paris
Buchdaten
Titel: Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard
Kategorie: Krimi / Thriller von 2015
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 17.03.2016


Dieses Buch wurde 266 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783453357686
» zurück zur Ergebnisliste