Kalter Hund

Zweiter Roman mit dem Protagonisten Martin Nettelbeck, LKA-Ermittler in Berlin und passionierter Posaunist. Eigentliche Hauptfigur ist aber der Deutsch-Araber Bilal Gösemann... KLAPPENTEXT: Eine Hitzeglocke nimmt den Berlinern die Luft zum Atmen und manch einer trifft Entscheidungen, die er mit kühlem Kopf vielleicht nicht getroffen hätte: Kriminalrätin Jutta Koschke, die Leiterin des Dezernats Delikte am Menschen, ordnet eine Razzia an, durch die sie auf die Abschussliste der Berliner Politprominenz gerät. Der Kleinkriminelle Bilal Gösemann gibt für seinen geliebten Hund Diego eine Luxusbestattung in Auftrag dabei besitzt er keinen Cent der 14.000 Euro, die so eine Beisetzung kostet. Walid Sharif, Clanchef der mächtigen libanesischen Sharif-Familie, will seine älteste Tochter endlich verheiratet sehen und bestimmt ohne ihr Wissen einen Ehemann, der auch den Geschäften nützt. Hasso Rohloff dagegen bevorzugt eine finale Trennung, denn er hat genug von den Eskapaden seiner Frau. Vier Entscheidungen, die für Chaos in Berlins Unterwelt sorgen. LKA-Ermittler Martin Nettelbeck kommt kaum hinterher, alle Leichen einzusammeln....

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Kalter Hund
Kategorie: Krimi / Thriller von 2014
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 13.04.2016


Dieses Buch wurde 253 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783894254308
» zurück zur Ergebnisliste