Der Gesang der Hölle

Im Mainfrankentheater in Würzburg wird aus Anlass der 1300 Jahrfeier der Stadt als kulturelles Highlight Mozarts Don Giovanni inszeniert. Doch ein Selbstmord bringt die Premiere in Gefahr. Kommissar Kilian beginnt die Ermittlungen.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Würzburg
Buchdaten
Titel: Der Gesang der Hölle
AutorIn: Rausch, Roman
Kategorie: Krimi / Thriller von 2005
LeserIn: Monika
Eingabe: 26.03.2006
Kurzbeschreibung
Theaterdonner und Höllenfahrt
1300 Jahre Würzburg: Im Mainfrankentheater wird als kulturelles Highlight Mozarts «Don Giovanni» inszeniert. Die Proben laufen auf Hochtouren, aber ein unfähiger Hauptdarsteller und ein zögerlicher Regisseur drohen die Premiere zum Desaster werden zu lassen. Als sich der Regisseur mit einer Kugel in den Kopf verabschiedet, scheint der Vorhang für das Stück endgültig gefallen zu sein. Doch Kommissar Kilian und Kollege Heinlein glauben nicht an Selbstmord und betreten die Bühne.
«Für Krimifreunde ein Genuss. Und für Würzburg ein echter Glücksfall.» (Bayernkurier)


Dieses Buch wurde 500 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499238901
» zurück zur Ergebnisliste