Der Traum von Olympia

Das ist die wahre Geschichte von Samia Yusuf Omar - eine Sprinterin aus Somalia, die an den olympischen Spielen in Peking teilgenommen hat. Bei dem Versuch, Europa zu erreichen, um für die Spiele in London bessere Trainingsmöglichkeiten zu haben, ist sie im Mittelmeer ertrunken. Eindrucksvolle Bilder - bewegende Geschichte.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Mogadischu, Addis Abeba, Khartum, Sabha, Tripolis (Libyen), Mittelmeer (allg.)
Buchdaten
Titel: Der Traum von Olympia
Kategorie: Comic von 2015
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 25.05.2016
Kurzbeschreibung
Dass Reinhard Kleist in der Lage ist, schwierigste historische Themen in einer Graphic Novel umzusetzen, hat er mit "Der Boxer" bewiesen. Jetzt nimmt er ein aktuelles Thema anhand einer wahren Geschichte auf: / Die Sprinterin Samia Yusuf Omar vertrat Somalia bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking. In ihrer Heimat wurde sie jedoch von islamistischen Extremisten bedroht, die ablehnen, dass Frauen Sport treiben. In der Hoffnung, an der Olympiade in London teilnehmen zu können, versuchte sie die Flucht nach Europa. Samia Yusuf Omar ertrank 2012 im Alter von 21 Jahren vor der Küste Maltas im Mittelmeer.


Dieses Buch wurde 562 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783551713865
» zurück zur Ergebnisliste