Das Dorf des Deutschen: Oder Das Tagebuch der Brüder Schiller

Die Originalausgabe erschien in Frankreich 2008 unter dem Titel "Le Village de lAllemand ou Le Journal des frères Schiller", eine erste deutsche Ausgabe 2009. Der Roman erzählt von der Beteiligung eines früheren deutschen Nazis an der Ausbildung der Befreiungsbewegung FLN im algerischen Unabhängigkeitskrieg und beschreibt die Auswirkungen des Bürgerkrieges der 1990er Jahre auf das kleine Dorf Ain Deb bei Sétif. Die Geschichte der beiden Brüder Schiller und ihres Nazi-Vaters wirbelt den Leser durch halb Europa und Nordafrika und durch 70 Jahre Zeitgeschichte. Die Brüder Rachel und Malrich sind Algerier, die in der Banlieue von Paris aufwachsen und nach dem Tod des deutschen Vaters erfahren, dass dieser als Nazi tief in die Judenvernichtung verstrickt war. Während der eine sich nach langen und detaillierten Nachforschungen quasi als Sühneopfer anbietet, will der andere den Kampf gegen die Nazis von heute - aus seiner Sicht die Islamisten in seinem Pariser Vorstadtviertel und in seiner alten Heimat Algerien - aufnehmen. KLAPPENTEXT: Dies ist die Geschichte des Deutschen Hans Schiller und seiner beiden Söhne Rachel und Malrich. Die Brüder wuchsen fernab der Eltern in der Pariser Banlieu auf. Sie sind in Frankreich geblieben. Rachel hat Karriere gemacht: er hat einen guten Job, ein kleines Häuschen, ein Auto, eine Frau - und die französische Staatsangehörigkeit. Sein jüngerer Bruder Malrich steht am Rande der Gesellschaft: ohne Ausbildung, ohne Job und ohne Perspektive lebt er als Mitglied seiner multikulturellen Clique in der Vorstadt. Als die Eltern der beiden im fernen Algerien auf grausame Weise bei einem Attentat der Islamisten umgebracht werden, gerät das Leben der Brüder aus dem Lot. Die Trauer um die Eltern bringt zugleich eine erschütternde Erkenntnis zu Tage: Der Vater, den sie bisher als einen vielgeachteten Held des algerischen Unabhängigkeitskampfes kannten, hat eine unerträgliche Vergangenheit. Rachel zerbricht daran; Malrichs Versuch zu verstehen, führt ihn von der Nazi-Vergangenheit seines Vaters in die Abgründe der Gegenwart....

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Sétif, Paris, Algerien (allg.)
Buchdaten
Titel: Das Dorf des Deutschen: Oder Das Tagebuch der Brüder Schiller
Kategorie: Roman / Erzählung von 2008
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 31.05.2016


Dieses Buch wurde 278 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783875362817
» zurück zur Ergebnisliste