Des Finders Lohn

Die englische Originalausgabe erschien 2008 unter dem Titel "Portobello", eine deutsche Ausgabe erstmals 2013. Handlungsort ist London, rund um die Portobello Road in Notting Hill. KLAPPENTEXT: An einem strahlenden Londoner Frühlingsmorgen stolpert der Kunsthändler Eugene Wren auf der Portobello Road über einen prall mit Geldscheinen gefüllten Umschlag. Anstatt den Fund der Polizei zu melden, begibt er sich selbst auf die Suche nach dem rechtmäßigen Besitzer. Eugene ahnt nichts von den Konsequenzen, die seine Entscheidung haben wird. Denn als zwei völlig unterschiedliche Männer, die sich beide als Eigentümer des Geldes ausgeben, in sein Leben treten, ist plötzlich nichts mehr wie zuvor...

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
London
Buchdaten
Titel: Des Finders Lohn
AutorIn: Rendell, Ruth
Kategorie: Krimi / Thriller von 2008
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 08.06.2016
Kurzbeschreibung
Die düstere Seite von Notting Hill

An einem strahlenden Londoner Frühlingsmorgen stolpert der Kunsthändler Eugene Wren auf der Portobello Road über einen prall mit Geldscheinen gefüllten Umschlag. Anstatt den Fund der Polizei zu melden, begibt er sich selbst auf die Suche nach dem rechtmäßigen Besitzer. Eugene ahnt nichts von den Konsequenzen, die seine Entscheidung haben wird. Denn als zwei völlig unterschiedliche Männer, die sich beide als Eigentümer des Geldes ausgeben, in sein Leben treten, ist plötzlich nichts mehr wie zuvor …



Dieses Buch wurde 469 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783442379811
» zurück zur Ergebnisliste