Hotel Angst

Das »Hotel Angst« steht in Bordighera an der italienischen Riviera, ein Luxushotel der Jahrhundertwende, eine Titanic unter den mondänen Prachthotels dieser Welt. Es ist benannt nach seinem Besitzer Adolf Angst. Es ist die Geschichte eines magischen Ortes, bewohnt von seiner Vergangenheit und von der Erinnerung an den Vater, der davon träumt, das Hotel Angst wieder zu eröffnen. Interessant: die Geschichte erzählt, dass der Ort Bordighera wiederum durch einen Roman von Giovanni Ruffini vor allem in England bekannt wurde. Das Hotel Angst ist entstanden, als der Tourismus daraufhin boomte.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Bordighera
Buchdaten
Titel: Hotel Angst
Kategorie: Roman / Erzählung von 2006
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 03.04.2006
Kurzbeschreibung
Hotel Angst – das ist ein Ort, der nicht nur über seinen Namen unvergesslich wird. Es ist ein Luxushotel der Jahrhundertwende, eine Titanic unter den mondänen Prachthotels dieser Welt, direkt an der italienischen Riviera gelegen. Das Geheimnis seines Namens: Benannt ist es nach seinem Besitzer Adolf Angst. Hier verbrachte John von Düffels Erzähler als Kind die Ferien. ›Hotel Angst‹ erzählt die Geschichte dieses aufgeladenen Ortes, der bewohnt wird von seiner Vergangenheit und von der Erinnerung an den Vater, der davon träumt, das Hotel Angst wieder zu eröffnen.


Dieses Buch wurde 597 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423135719
» zurück zur Ergebnisliste