Das Bandoneon

Durch seinen Partner, den Argentinier Juan Carlos Risso, lernte Hans Meyer Argentinien und den Tango lieben. Gemeinsam entwickelten sie die Idee und die Geschichte zum Buch Das Bandoneon. Ein Stück deutscher und argentinischer Geschichte, geschickt verpackt in eine große Familiensaga.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Hamburg, Buenos Aires, Lobos, Quequen,
Buchdaten
Titel: Das Bandoneon
Kategorie: Historischer Roman von 2014
LeserIn: Aliena
Eingabe: 20.07.2016
Kurzbeschreibung
Der Tango und die Liebe.
Die Journalistin Christina findet nach dem Tod ihrer Mutter eine alte Postkarte aus Buenos Aires mit dem Satz: „Das Bandoneon trägt mein ganzes Leben. – E.“ Fasziniert macht sie sich auf die Suche und reist nach Argentinien. Sie entdeckt nicht nur ein wunderbares, fremdes Land, sondern auch die Geschichte ihrer Urgroßmutter Emma, die als junges Mädchen auswanderte, um ihr Glück zu finden – und sich haltlos in einen Musiker verliebte.
„Ein atmosphärisch dichter Roman, der ein Stück deutscher Geschichte, geschickt verpackt in eine große Familiensaga, erzählt.“ Neue Westfälische.
„Ein Buch, das beinahe so unter die Haut geht, wie ein unvergesslicher Tango.“ Lausitzer Rundschau.


Dieses Buch wurde 552 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783746631547
» zurück zur Ergebnisliste