Geheimnisvolles Hall

Sagen und Geschichten aus der Salz- und Handelsstadt Hall in Tirol, im Mittelalter einer der bedeutendsten Marktplätze in Tirol. KLAPPENTEXT: "Von den zahlreichen Wegen, sich eine Stadt oder Landschaft zu erschließen, führt einer über ihre Erzählkultur", schreibt Christine Zucchelli in ihrem Vorwort zu diesem Buch. Sie ist in ihm auf die Suche gegangen nach alten Sagen, Legenden und Geschichten und dabei in den Aufzeichnungen vergangener Jahrhunderte, in Chroniken, Mirakelberichten und Niederschriften von Volkssagen fündig geworden. Ihre behutsam überarbeiteten Texte begleiten durch die Erzähltradition dieser Region, präsentieren sie als Schauplatz von Geisterspuk und Zauberei, von Bluttaten aber auch von liebenswerten Anekdoten – und laden ein, diese wenig bekannte Seite von Hall und seiner Umgebung selbst zu erkunden.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Hall in Tirol, Thaur, Absam, Fritzens, Gnadenwald, Wattens
Buchdaten
Titel: Geheimnisvolles Hall
Untertitel: Sagen, Legenden und merkwürdige Geschichten aus der Stadt und ihrer Umgebung
Kategorie: Sonstiges von 2012
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 03.08.2016


Dieses Buch wurde 236 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste