Mirjam. Maria Magdalena und Jesus

Am Toten Meer werden Schriftrollen gefunden: Das Evangelium der Maria Magdalena. aufgezeichnet von Yoram Bar Am, einem ehemaligen Essener und enttäuschten Christen, der die alte Mirjam (Maria Magdalena) in Jericho trifft. In diesem packenden und nicht bibelkonformen Roman werden Menschen und Schicksale im römisch besetzten Judäa um die Zeitenwende lebendig. Berlinghof beleuchtet kritisch die Wurzeln von Religion, Glauben und Dogmen. Weitere Handlungsorte: Migdal (Magdala), Caesarea, Qumran, Petra (Jordanien)

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Jerusalem, Jericho, Totes Meer
Buchdaten
Titel: Mirjam. Maria Magdalena und Jesus
Kategorie: Roman / Erzählung von 1997
LeserIn: Anonymus
Eingabe: 04.04.2006


Dieses Buch wurde 1491 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste