Die wirkliche Wahrheit

Es ist die abenteuerliche Geschichte eines krebskranken Jungen und seinem Hund. Er flieht aus seiner Krankengeschichte und macht sich auf, um den Mount Rainier zu besteigen. Natürlich sehr überzogen und ein wenig kitschig.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Mount Rainier, Paradise (Mount Rainier), Seattle, Wenatchee, Elbe (Washington)
Buchdaten
Titel: Die wirkliche Wahrheit
Kategorie: Jugendbuch von 2015
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 14.12.2016
Kurzbeschreibung
Mark ist ein ganz normaler Junge. Eigentlich. Er hat einen Hund namens Beau und eine beste Freundin namens Jessie. Er fotografiert gerne und träumt davon, eines Tages einen Berg zu besteigen. Aber in einer Hinsicht ist er anders. Mark ist krank. Krankenhaus krank. So krank, dass er vielleicht nicht wieder gesund wird. Mark haut ab – Beau immer an seiner Seite. Im Gepäck seine Kamera, sein Notizbuch und einen Plan, wie der den Gipfel von Mount Rainier erreichen kann. Und wenn es das Letzte ist, was er tut. Eine Geschichte über einen Jungen, der einen Berg besteigt, über ein Mädchen, das zurückbleibt und über stillen Mut, Entschlossenheit und den treusten Hund der Welt.


Dieses Buch wurde 471 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783551560155
» zurück zur Ergebnisliste