Herr der Krähen

Der despotische Herrscher von der fiktiven Republik Aburiria will ein gigantisches Bauwerk "Marching to Heaven" ähnlich dem Turm zu Babel errichten. Bei seiner USA Reise, um bei der Global Bank in New York Geld für dieses Projekt zu leihen, wird er von einer mysteriösen Krankheit heimgesucht. Der "Herr der Krähen", ein Zauberer und Wahrsager, soll ihn davon befreien. Ngugi wa Thiong os Vorlage für Aburiria war Kenia unter Präsident arap Moi, der den Schriftsteller verfolgen und ohne Anklage ins Gefängnis werfen ließ. "Herr der Krähen" ist eine bitterböse Satire auf afrikanische Diktatoren.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Kenia (allg.), Nairobi, New York
Buchdaten
Titel: Herr der Krähen
Kategorie: Roman / Erzählung von 2006
LeserIn: Aliena
Eingabe: 19.10.2017


Dieses Buch wurde 30 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783596191727
» zurück zur Ergebnisliste