Leben im Sultanspalast

Die Memoiren von Emily Ruete (1844 - 1924), geb. Prinzessin Salme von Oman und Sansibar. Sie verlebt ihre Kindheit in den Palästen ihres Vaters auf Sansibar und verlässt dann ihre Familie, um den Kaufmann Heinrich Ruete aus Hamburg zu heiraten. Sie starb in Jena und ist in Hamburg-Ohlsdorf begraben.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Sansibar, Oman (allg.), Hamburg
Buchdaten
Titel: Leben im Sultanspalast
AutorIn: Ruete, Emily
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 1989
LeserIn: bookworld
Eingabe: 28.03.2018


Dieses Buch wurde 300 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste