I Saw a Man

Ein Roman, so spannend wie ein Krimi - aber es ist keiner! Wie ein Moment, wie eine falsche Entscheidung nicht nur eins, sondern viele Leben zerstören kann, davon erzählt Owen Sheers Buch. Für Fans von McEwan.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
London, Las Vegas, Wales (allg.)
Buchdaten
Titel: I Saw a Man
AutorIn: Sheers, Owen
Kategorie: Roman / Erzählung von 2017
LeserIn: books4life
Eingabe: 04.04.2018
Kurzbeschreibung
Ein atemberaubendes Drama über die Last von Geheimnissen

Nach dem tragischen Tod seiner Frau Caroline, die als Journalistin bei einem Auslandsdreh in Afghanistan ums Leben gekommen ist, erträgt Michael es nicht länger im gemeinsamen Heim in Wales. In dem Versuch, ein neues Leben zu beginnen, zieht er nach London, wo er auf die Nelsons trifft: Josh, Samantha und ihre zwei Töchter wohnen im Haus nebenan, und aus einer Zufallsbekanntschaft wird schnell – allzu schnell? – eine intensive Freundschaft. Michael geht bei den Nelsons wie selbstverständlich ein und aus, bis er eines Samstagnachmittags ihre Hintertür halb offen stehend vorfindet. In dem Gefühl, dass etwas nicht stimmt, betritt er das augenscheinlich leere Haus ... und setzt damit eine Folge von Ereignissen in Gang, die ihrer aller Leben schlagartig und auf immer verändern wird.

Ein tiefgreifender, packender Roman über Verlust, Schuld und die heimtückische Natur von Geheimnissen.



Dieses Buch wurde 120 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783328101109
» zurück zur Ergebnisliste