Sommerlicht, und dann kommt die Nacht

Über den Alltag der Bewohner eines kleinen isländischen Dorfes. Über ihr Streben nach dem Glück, ihre Ängste und Einsamkeit. Liebe- und humorvoll geschildert.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Flateyri, Akranes, Borgarfjörður
Buchdaten
Titel: Sommerlicht, und dann kommt die Nacht
Kategorie: Roman / Erzählung von 2005
LeserIn: Aliena
Eingabe: 25.10.2018


Dieses Buch wurde 962 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste