NSA - Nationales Sicherheits-Amt

Ein gelungenes, lesenswertes Gedankenspiel. Was zunächst absurd anmutet (Internet, Mobiltelefone, Facebook zur NS-Zeit) wird alsbald gar nicht mehr in Frage gestellt - man wühlt sich tiefer und tiefer in die Möglichkeiten, die Eschbach seinen Figuen damit eröffnet. Spannend und unterhaltsam und gut lesbar!

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Weimar, Berlin
Buchdaten
Titel: NSA - Nationales Sicherheits-Amt
Kategorie: Roman / Erzählung von 2018
LeserIn: books4life
Eingabe: 14.12.2018


Dieses Buch wurde 146 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste