Der Wüstenwolf

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Göteborg, Berlin, Tel Aviv
Buchdaten
Titel: Der Wüstenwolf
Kategorie: Roman / Erzählung von 1982
LeserIn: Anonymus
Eingabe: 09.05.2006
Kurzbeschreibung
Im Sechstagekrieg zwischen Israel und den arabischen Staaten unterliegt auch der israelische Ge­heimdienst – der beste der Welt? - einer Zerreißprobe. Der von den isra-elischen Agenten mitunter blitzartig, systematisch geführte Geheimkrieg ist unerbittlich: »2000 Jahre Talmud, in den Dienst der Elektronik gestellt«.
Einer der Spitzenleute ist Ephraim Goldschmidt, der Wüstenwolf. Hinter den feindlichen Linien, unter der erbarmungslosen Sonne Jordaniens, funkt er, ständig vor den Verfolgern den Standort wechselnd, seine Daten zum Hauptquartier.
Ihn der 13 jährig im KZ Buchenwald gesessen war, holt die Vergangenheit ein, als er, auf Mission in Ostberlin, das Mädchen Nevena trifft, dessen Mutter ihr im Lager geliebt hatte.
Immer enger zieht sich das Netz der palästinensischen Agenten und des DDR-Sicherheitsdienstes um den Wüstenwolf zusammen - immer enger verstrickt er sich in die Liebe zu Nevena, deren Ziehvater Agent des Ostblocks ist, und in die Erinnerungen, die Nevena in ihm ausgelöst.
Steuert er auf die unvermeidliche Katastrophe zu? Gibt es ein Entrinnen aus den ständig wachsen­den Gefahren?
Der extreme Druck, unter dem Ephraim Goldschmidt steht, und die äußere Anspannung der Nerven, der der Wüsten Wolf ausgesetzt ist, lassen den Leser keine Sekunde zur Ruhe kommen.

George Tenner, einem ausgezeichneten Kenner der Geheimdienste von Ost und West, ist eine atemberaubende Darstellung der Innen-und Außenwelt eines Meisterspions gelungen.


Dieses Buch wurde 796 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9781479322275
» zurück zur Ergebnisliste