Auf Erden sind wir kurz grandios

In einem Brief an seine Mutter erzählt Vuong über sein Leben als Einwanderer, Homosexueller und Sohn einer vietnamesischen Analphabetin. Poetisch und eindringlich.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Hartford (Connecticut), New York, Ho-Chi-Minh Stadt (Saigon), Vietnam (allg.)
Buchdaten
Titel: Auf Erden sind wir kurz grandios
AutorIn: Vuong, Ocean
Kategorie: Roman / Erzählung von 2019
LeserIn: Aliena
Eingabe: 28.10.2020


Dieses Buch wurde 672 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste