Die Gnadenlosen

Danny Fisher, ein Apothekersohn aus New York, gerät nach dem Konkurs seines Vaters auf die schiefe Bahn. Es folgen zwangsweise Umzüge, die in immer miesere Wohngegenden auf der sozialen Leiter nach unten führen. Danny wird Boxer und Anführer einer Halbstarken-Gang und findet sich bald unter Gangster-Terror wieder. Als abgebrühter Schwarzhändler versucht er mit seiner Frau Nellie einen Platz an der Sonne zu erobern. Doch gnadenlos hält ihm die Unterwelt eine alte Rechnung vor …

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
New York, New Jersey (State)
Buchdaten
Titel: Die Gnadenlosen
Kategorie: Roman / Erzählung von 1952
LeserIn: HB
Eingabe: 14.02.2021


Dieses Buch wurde 719 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste