Das Haus der Düfte

"Seit ihrer Kindheit träumt Anouk davon, eigene Parfüms zu entwickeln. Doch 1950 wird das Geschäft mit Düften von wenigen mächtigen Familien dominiert. Ein Zufall bringt Anouk an den einzigen Ort, wo sie das Handwerk lernen kann. In Grasse, der alten französischen Parfümstadt, nimmt die Familie Girard sie bei sich auf." Über die Kunst des Parfümierens, Grasse und seine Parfümgeschichte und den Werdegang Schicksal zweier Familien. Schön wie die Welt der Düfte lebendig wird.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Grasse, Cannes, Saint-Tropez
Buchdaten
Titel: Das Haus der Düfte
Kategorie: Roman / Erzählung von 2021
LeserIn: Aliena
Eingabe: 25.03.2023


Dieses Buch wurde 261 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste