Der Taigajäger Dersu Usala

Eine Forschungsreise ins Ussurigebiet 1902. Ein einheimischer alter Jäger hilft den russischen Forschern. Nach Ende der Expedition begleitet er sie nach Chabarowsk und wird dort ermordet. Das Buch ist 1929 auf russisch erschienen und es wurde 1975 von Akiro Kurosawa verfilmt.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Chabarowsk, Ussuri
Buchdaten
Titel: Der Taigajäger Dersu Usala
Kategorie: Reisebericht von 1985
LeserIn: Sabine (2)
Eingabe: 30.08.2006


Dieses Buch wurde 1399 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste