Die Therapie

Die kleine Tochter eines bekannten Psychiaters verschwindet spurlos. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später lernt der gebrochene Vater eine junge Frau kennen, die sich ihm wegen ihrer Wahnvorstellungen als Patientin aufdrängt. In ihren Phantasien geht es immer wieder um ein kleines Mädchen. Zunächst widerwillig übernimmt der Arzt die Therapie. Dann treibt er sie voran, denn er kommt dem Verbrechen an seiner Tochter nach und nach auf die Spur. Der Roman birgt einige überraschende Wendungen - ein Buch zum Durchlesen in einer Nacht!

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Nordfriesland (allg.)
Buchdaten
Titel: Die Therapie
Kategorie: Krimi / Thriller von 2006
LeserIn: ma gialli
Eingabe: 03.09.2006
Kurzbeschreibung
Gebundenes Buch
Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek! Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den "Friseur" nennt - weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der "Friseur" könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher - bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen. Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ...


Dieses Buch wurde 931 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783426633090
» zurück zur Ergebnisliste