Schmetterlingstage

Holly erbt von ihrer Tante ein Cottage. Aber in diesem Häuschen findet Holly neben wertvollem Schmuck auch viele Bilder ihrer Tante, die kaum ein Mensch gesehen hat. Denn sie zeigen einen berühmten Tenor, mit dem die Tante ihr gesamtes Leben lang eine Affäre hatte. Holly will dieses Vermächtnis ihrer Tante öffentlich machen, dabei muss sie aber allerhand Widerstände überwinden.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
London, Paris, New York, Connecticut (State), Edinburgh, Surrey, Glasgow, Torry Bay, Godalming
Buchdaten
Titel: Schmetterlingstage
Kategorie: Roman / Erzählung von 2003
LeserIn: Herzogin
Eingabe: 13.10.2006
Kurzbeschreibung
Er lag auf dem Bauch im Gras und las, auf schlanke, sonnengebräunte Arme gestützt. Als sie sein Gesicht sah, wusste sie, dass es sie für den Rest ihres Lebens verfolgen würde, wenn sie es nicht sofort zeichnete."

Noch ahnt die Kunststudentin Tony nicht, dass sie Blaise nie vergessen wird. Auch dann nicht, als er längst als Opernstar gefeiert wird und mit einer anderen verheiratet ist ...

Mit zarten Nuancen zeichnet Eileen Ramsay die Bilder einer überwältigenden Liebe, die alle Widerstände überwindet.


Dieses Buch wurde 909 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783404153329
» zurück zur Ergebnisliste