Maigret und Pietr der Lette

Paris: Maigret erwartet die Ankunft eines internationalen Verbrechers, gegen den trotz gründlichster Vorarbeit durch Interpol noch keine stichhaltigen Beweise vorliegen. An der Gare du Nord erlebt der Kommissar eine Überraschung: Ein vornehmer Herr, auf den die Beschreibung des Mannes passt, steigt aus dem Zug und wird kurze Zeit später im Zug tot aufgefunden. Maigret folgt dem vornehmen Herrn ins Palasthotel "Majestic" und wird Zeuge, wie sich dieser mit einem amerikanischen Milliardär trifft, woraufhin sich beide scheinbar in Luft auflösen.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Paris
Buchdaten
Titel: Maigret und Pietr der Lette
Kategorie: Krimi / Thriller von 1999
Eingabe: 15.10.2006


Dieses Buch wurde 1613 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste