Kaktusblüte

Die 19jährige Margaret kehrt nach einem Aufenthalt in Ägypten nach Hause zurück. Sie hatte sich unglücklich verliebt und schreckliches erlebt � was zu Hause allerdings niemand weiß. Auf ihr Umfeld wirkt sie nur antriebslos. Als ihr ein Jugendfreund ihrer Mutter, der sich gern mit jungen Mädchen umgibt, um selbst jugendlich zu wirken, einen Heiratsantrag macht, bringt Margaret nicht die Energie auf, um abzulehnen. Prompt gilt sie als verlobt. Ihre Mutter ist begeistert: Schließlich ist dies eine elegante Methode, sich ihrer problematischen Tochter zu entledigen. Warum es am Ende doch nicht zu einer Eheschließung kommt, wird in dem Roman nacheinander aus drei Perspektiven erzählt: Der der Braut, ihrer Schwiegermutter in spe und aus der Sicht von Lili, einer Freundin von Margarets Mutter.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
London
Buchdaten
Titel: Kaktusblüte
Kategorie: Roman / Erzählung von 1990
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 28.11.2006


Dieses Buch wurde 743 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783458338949
» zurück zur Ergebnisliste