Die Brücke von San Luis Rey

1714 reißt in Peru eine von den Indios geflochtene Hängebrücke und stürzte 5 Personen in den Abgrund. Ein Franziskanermönch erforscht die Lebensgeschichte dieser 5 Menschen.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Lima
Buchdaten
Titel: Die Brücke von San Luis Rey
Kategorie: Roman / Erzählung von 1956
LeserIn: Ingenia
Eingabe: 04.12.2006


Dieses Buch wurde 1325 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste