Was für ein schöner Sonntag

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Buchenwald, Weimar, London, Madrid, Paris, Berlin, Prag, Moskau, Genf, Zürich, Den Haag, New York, Beaumont-du-Gatinais, Lestelle-Betharram, Nantua, Mauthausen, Krim, Bayonne, Küsnacht, Wädenswil, Aubervilliers, Sarcelles, Toulouse, Fouesnant, Joigny
Buchdaten
Titel: Was für ein schöner Sonntag
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 1981
LeserIn: kultigone
Eingabe: 20.12.2006
Kurzbeschreibung
"Die große Reise" ist eine fünftägige Fahrt in einem Eisenbahnwaggon: 119 Häftlinge werden aus Frankreich in das Konzentrationslager Buchenwald transportiert. Jorge Semprun schildert seine persönlichen Erlebnisse aus dem Jahr 1944. niedergeschrieben 16 Jahre danach. »Was für ein schöner Sonntag!« ist ein zeitgeschichtliches Dokument, eine poetische Autobiographie und gleichzeitig die sehr persönliche, leidenschaftliche, oft sehr ironische und bittere Auseinandersetzung des »Renegaten« Semprun mit dem Kommunismus.


Dieses Buch wurde 1322 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783518374726
» zurück zur Ergebnisliste