Nahe Jedenew

Nahe Jedenew, einem gedachten polnischen Ort zu Beginn des Zweiten Weltkriegs, beginnen für zwei jüdische Familien eines Abends die Sicherheiten des friedlichen Zusammenlebens mit den katholischen Bauern zu zerfallen.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Polen (allg.)
Buchdaten
Titel: Nahe Jedenew
Kategorie: Roman / Erzählung von 2005
LeserIn: Kramp, Irina
Eingabe: 08.08.2007


Dieses Buch wurde 1197 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste