Die Pfeiler der Macht

Das Bankhaus Pilaster in London wird von der machtgierigen Ausgusta beherscht. Diese übt ihre Macht erst durch ihren Mann und später durch ihren Sohn Edward aus. Dabei nimmt sie auf niemanden Rücksicht.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
London
Buchdaten
Titel: Die Pfeiler der Macht
AutorIn: Follett, Ken
Kategorie: Roman / Erzählung von 1994
LeserIn: Herzogin
Eingabe: 09.08.2007
Kurzbeschreibung
Das Haus Pilaster, eine der angesehensten Bankiersfamilien Londons, wird insgeheim von der schönen Augusta beherrscht. Hinter einer Fassade der Wohlanständigkeit treibt sie rücksichtslos ihre ehrgeizigen Pläne voran, die schon bald das Fundament des Finanzimperiums erschüttern und die Pfeiler der Macht ins Wanken bringen.

Wird es Hugh Pilaster gelingen, den drohenden Ruin des Bankhauses abzuwenden und damit sein eigenes Lebensglück und das vieler anderer Menschen zu retten?


Dieses Buch wurde 601 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783404172320
» zurück zur Ergebnisliste