Onkel Toms Hütte, Berlin

Der Roman spielt in Berlin im Ortsteil Zehlendorf, eine Kriminalgeschichte im Nachkriegs-Berlin. Sehr spannend erzählte Schicksale aus den Jahren des Wiederaufbaus und der Neuorientierungen der Menschen, die wieder Hoffnung schöpfen.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Onkel Toms Hütte, Berlin
AutorIn: Frei, Pierre
Kategorie: Roman / Erzählung von 2003
LeserIn: Kleo
Eingabe: 27.08.2007
Kurzbeschreibung
Im Berlin der frühen Nachkriegszeit treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Ihm fallen vier Frauen aus unterschiedlichen Milieus zum Opfer: eine UfA-Schauspielerin, eine Psychiatrie- Krankenschwester, eine Prostituierte und eine Adelige im Auswärtigen Amt. Sie sind alle jung, blond und werden brutal zugerichtet und erwürgt.




Dieses Buch wurde 1127 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783453431133
» zurück zur Ergebnisliste