Im Namen der toten Prinzessin

Was wie ein Märchen klingt, ist eine wahre Geschichte. Der Roman eines Lebens, das 1918 in Istanbul beginnt und gegen Ende der dreißiger Jahre in Paris endet. Kenize Mourad rekonstruiert das Schicksal ihrer Mutter, die als türkische Prinzessin das Ende des Osmanischen Reiches und den Aufbruch in eine neue Zeit erlebt. Die Geschichte einer Frau, die es schafft, die Fesseln männlicher Unterdrückung abzustreifen und ihren eigenen Weg zu gehen.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Beirut, Istanbul (Konstantinopel, Byzanz), Paris
Buchdaten
Titel: Im Namen der toten Prinzessin
Kategorie: Roman / Erzählung von 1994
LeserIn: Aliena
Eingabe: 29.08.2007


Dieses Buch wurde 380 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783492113441
» zurück zur Ergebnisliste