Du liebst mich, du liebst mich nicht

Hauptfigur des Romans ist Lucinda, die täglich acht Stunden an einer Nörgelhotline - einem Kunstprojekt von einem ihrer Ex-Freunde - arbeitet. Ein Dauerkunde (der Nörgler) zieht sie mit seinen Nörgeleien und Reflexionen in seinen Bann. Gleichzeitig spielt Lucinda Bass in einer Band, deren Texter gerade eine Schreibblockade hat und deren Sänger ein depressives Känguru aus dem Zoo, für den er arbeitet, gekidnappt hat. Lucinda versorgt Bedwin - den Texter der Band - mit einigen der philosophischen Überlegungen des Nörglers, woraufhin geniale Songs entstehen. Die Band steht kurz vor dem Durchbruch, doch plötzlich besteht der Nörgler darauf, in die Band aufgenommen zu werden. Das ganze Tohuwabohu spielt sich durchgängig in Los Angeles ab.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Los Angeles
Buchdaten
Titel: Du liebst mich, du liebst mich nicht
Kategorie: Roman / Erzählung von 2007
LeserIn: Kramp, Irina
Eingabe: 29.08.2007


Dieses Buch wurde 1554 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste