Endlich ist er tot

Bauer Greininger, Mitte 50, ledig und allseits unbeliebt, liegt tot vor seiner Scheune. Ermordet. Im ganzen Wieslauftal findet sich niemand, der um ihn trauern würde, und bald hat die Polizei mehr Tatverdächtige, als ihr lieb ist. Kommissar Schneider, aus Karlsruhe zuge-zogen, hatte sich seinen Start in der Kripo-Außenstelle Schorndorf jedenfalls leichter vorgestellt. Aber nicht nur die Polizei sucht nach dem Mörder: In Greiningers Heimat-dorf rumort es, ein Boulevard-Journalist wirbelt Staub auf ? und im Hintergrund versucht der frühere Schultes den Schaden für die Dorfgemeinschaft zu begrenzen, denn der Mordfall fördert alte und düstere Geheimnisse zutage ... Der Autor Jürgen Seibold lebt im Rems-Murr-Kreis und kennt den Schwäbischen Wald genau. Mit seinem spannenden Krimi »Endlich ist er tot« legt er einen Regio-Krimi der Extraklasse vor.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Rudersberg, Schorndorf
Buchdaten
Titel: Endlich ist er tot
Kategorie: Krimi / Thriller von 2007
LeserIn: Anonymus
Eingabe: 10.09.2007


Dieses Buch wurde 282 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783874077620
» zurück zur Ergebnisliste