Durst ist schlimmer als Heimweh

Judith Sita, die Protagonistin, ist 16 und hat eine wirklich beschissene Jugend mit allem was dazugehört: trinkende Mutter, prügelnder Ziehvater, Missbrauch, übermäßiger Alkohol- und Drogenkonsum, betreutes Wohnen...und das alles mit viel Hamburger Lokalkolorit.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Hamburg
Buchdaten
Titel: Durst ist schlimmer als Heimweh
AutorIn: Fricke, Lucy
Kategorie: Roman / Erzählung von 2007
LeserIn: Kramp, Irina
Eingabe: 13.09.2007


Dieses Buch wurde 1442 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste