In die Wildnis

Dies ist die wahre Geschichte von Christopher McCandless, der auszog, um in der Wildnis Alaskas zu leben. Doch die Natur ist rauer, als er vermutete. Wohl eines der wenigen zeitgenössischen Bücher, die die Natur nicht romantisieren.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Toklat
Buchdaten
Titel: In die Wildnis
AutorIn: Krakauer, Jon
Kategorie: Roman / Erzählung von 1996
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 21.01.2008
Kurzbeschreibung
Im August 1992 wurde die Leiche von Chris McCandless im Eis von Alaska gefunden. Wer war dieser junge Mann, und was hatte ihn in die gottverlassene Wildnis getrieben? Jon Krakauer hat sein Leben erforscht, seine Reise in den Tod rekonstruiert und ein traurig-schönes Buch geschrieben über die Sehnsucht, die diesen Mann veranlasste, sämtliche Besitztümer und Errungenschaften der Zivilisation hinter sich zu lassen, um tief in die wilde und einsame Schönheit der Natur einzutauchen. – Verfilmt von Sean Penn mit Emile Hirsch.


Dieses Buch wurde 527 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783492250672
» zurück zur Ergebnisliste