Das grüne Haus

Behandelt werden die herablassende Behandlung von Frauen und die Ausbeutung der indigenen Urbevölkerung im zeitgenössischen Lateinamerika. Die Erzählung hat mehrere Ebenen, die nicht ganz einfach zu überblicken sind aber vielseitige Fazetten der Geschichte Perus schildern.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Piura, Iquitos
Buchdaten
Titel: Das grüne Haus
Kategorie: Roman / Erzählung von 1966
LeserIn: Aliena
Eingabe: 23.02.2008


Dieses Buch wurde 346 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783518368428
» zurück zur Ergebnisliste