Der rote Rock

Metrostreik in Paris. Laure fährt abends mit dem Auto zu Freunden und nimmt einen Anhalter mit. Sie fühlt sich spontan zu ihm hingezogen, denkt nicht mehr an die Zukunft und verbringt die Nacht mit ihm. Besonders erotisch fand ich das Buch nicht und auch die Sexszenen fand ich eher zum drüber hinweglesen und nicht besonders heiß, aber die Atmosphäre des Buchs hat mir gut gefallen. Dieser innere Monolog von Laure, die Zweifel und vor allen Dingen die Selbstzweifel, wo ein Blick alles kaputt machen kann und ein anderer Blick das Feuer wieder entfachen kann. Nettes kleines Buch.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Paris
Buchdaten
Titel: Der rote Rock
Kategorie: Roman / Erzählung von 1999
LeserIn: enitsirhc72
Eingabe: 27.07.2005


Dieses Buch wurde 327 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783608934533
» zurück zur Ergebnisliste