Ullsteinroman

Fürth ist die Geburtsstadt Leopold Ullsteins, Gründer des nach ihm benannten Verlags. Nadolny beschreibt detailgenau die Lebenswirklichkeit in dem fränkischen Städtchen um die Mitte des 19. Jahrhunderts - darunter etwa die Fahrt mit der ersten Eisenbahnlinie Deutschlands von Fürth nach Nürnberg - bis zu Leopolds Aufbruch nach Berlin.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Fürth
Buchdaten
Titel: Ullsteinroman
AutorIn: Nadolny, Sten
Kategorie: Roman / Erzählung von 2003
Eingabe: 16.03.2008


Dieses Buch wurde 1063 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste