Die Stunde des Venezianers

Aimée Andrieu, eine junge Adelige, die in eine Handelsfamilie in Brügge eingeheiratet hat, muss nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes versuchen, das Handelshaus, das verschuldet ist, zu retten. Nicht nur bei der Lösung ihrer geschäftlichen Probleme, sondern auch gegen die Anfeindungen der Familie, steht ihr der Venezianer Contarini zur Seite. Aimées Interesse an ihm ist allerdings nicht nur geschäflicher Natur. Der Folgeroman von „Beginenfeuer“, der aber auch ohne Vorwissen gut zu lesen ist, gibt eine deutliches Bild der Handelsstadt Brügge im Mittelalter wider.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Brügge, Dijon
Buchdaten
Titel: Die Stunde des Venezianers
Kategorie: Historischer Roman von 2007
LeserIn: Monika
Eingabe: 31.03.2008


Dieses Buch wurde 327 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783426639559
» zurück zur Ergebnisliste