Wie Spreu im Wind

In ihrem spannenden historischen Roman erzählt Maryse Condé vom Schicksal der Familie Traoré. Wie schon ihre Väter in "Segu" werden die Traorés Opfer der Wirren und der Machtkämpfe ihrer Zeit, geraten sie und ihre Frauen in verschiedene religiöse und politische Lager.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Segu
Buchdaten
Titel: Wie Spreu im Wind
AutorIn: Conde, Maryse
Kategorie: Roman / Erzählung von 1993
LeserIn: krimtango
Eingabe: 31.07.2005


Dieses Buch wurde 1092 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste