Rosinante oder Die Liebe zum Meer

Drei Frauen und der häßlichste Hund der Welt finden an Bord des Hausbootes Rosinante Unterschlupf: die Archäologin Charlotte, die vor kurzem Witwe geworden ist, die 17jährige Chloe, die von ihren Eltern rausgeworfen wurde und zudem noch schwanger ist, und Grace, die schrullige alte Malerin, der die Rosinante gehört und die nach einem Schlaganfall ihr Gedächtnis verliert.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Prince Edward Island, Portsmouth (US)
Buchdaten
Titel: Rosinante oder Die Liebe zum Meer
AutorIn: Coomer, Joe
Kategorie: Roman / Erzählung von 1999
LeserIn: enygma
Eingabe: 12.05.2008


Dieses Buch wurde 1216 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste