Meines Bruders Hüter

der autor erzählt vom leben und dem aufstand im warschauer ghetto und hat diesen bericht dem andenken der anderthalb millionen jüdischer kinder gewidmet, die den holocaust nicht überlebt haben. gewidmet seinen söhnen und den jüdischen kindern, die wie durch ein wunder überlebt haben. er hat das buch mit eindrucksvollen bildern illustriert. ein höchst aussergewöhnliches kinderbuch, dem die vizepräsidentin des deutschen bundestages eine einfühlsame einleitung gewidmet hat. bundespräsident richard von weizsäcker in seinem brief an den autor "...ich war von ihrem buch und vor allem von ihren bildern, die mehr ausdrücken als worte es je vermögen, sehr beeindruckt."

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Warschau
Buchdaten
Titel: Meines Bruders Hüter
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 1990
Eingabe: 09.06.2008


Dieses Buch wurde 1355 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste