Gleissendes Glück

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Glasgow, Stuttgart, London
Buchdaten
Titel: Gleissendes Glück
Kategorie: Roman / Erzählung von 2000
LeserIn: kultigone
Eingabe: 01.07.2008
Kurzbeschreibung

Manchmal ist Glücklichsein so schön, dass es fast weh tut


Gleißendes Glück ist etwas, was Helene Brindel nicht kennt. Für die schüchterne Frau ist ihre Ehe ein Gefängnis, dennoch kann sie ihren groben Mann nicht verlassen. Als sie in ihrem Unglück auch noch ihr Vertrauen in Gott zu verlieren beginnt, sucht sie sich professionelle Hilfe: Sie wendet sich an den geschätzten Psychologen Eduard E. Gluck, den sie aus dem Fernsehen kennt. Der Glücks-Experte soll ihr helfen, ihre Alltagstristesse zu überwinden und neue Lebensfreude zu finden. Doch seine professionelle Kühle ist nur Fassade... Zwei Menschen, zwei Herzen, zwei Seelen begegnen sich.



Dieses Buch wurde 595 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423144889
» zurück zur Ergebnisliste