Mainzer Moskitos

Ludwig Harigs Mainzer Tagebuch entstand im Jahre 1987, als der Schriftsteller Stadtschreiber in der Gutenbergstadt war. Mit gewohnt spitzer Feder glossiert Harig in seinem Buch Alltägliches und Besonderes, Fremdes und Altvertrautes, das er während seines Aufenthaltes in Mainz vorfand. Dabei erweist er sich als ebenso amüsant erzählender Chronist wie als bissiger Beobachter der Mainzer Eigenheiten.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Mainz, Rheinhessen
Buchdaten
Titel: Mainzer Moskitos
AutorIn: Harig, Ludwig
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 1989
Eingabe: 04.07.2008


Dieses Buch wurde 786 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste