Die Verschwundenen

3 Jahre waren Victor und Alexandre Geiseln von Terroristen. Zurück in Paris, stirbt Alexandre. Victor verliert sich im hinterlassenen Tagebuch von Alexandres Vater. 1938: Surrealisten, Trotzkisten, Stalinisten. Hitler. Dreiecksgeschichten: Kunst, Liebe, Spione. Krimi als historisches Kaleidoskop. Enorm. (KrimiWelt-Bestenliste November 2008 - Platz 2)

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Prag
Buchdaten
Titel: Die Verschwundenen
Kategorie: Krimi / Thriller von 2008
LeserIn: Anonymus
Eingabe: 10.11.2008


Dieses Buch wurde 339 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste