Illuminati

Ein Kernforscher wird in seinem Labor in Genf ermordet aufgefunden. Auf seiner Brust finden sich merkwürdige Symbole eingraviert, Symbole, die nur der Harvardprofessor Robert Langdon aus Cambridge zu entziffern vermag. Was er dabei in Genf entdeckt, erschreckt ihn zutiefst: Die Symbole gehören zu der legendären Geheimgesellschaft der "Illuminati". Diese Gemeinschaft scheint wieder zum Leben erweckt zu sein, und sie verfolgt einen finsteren Plan, denn aus dem Labor des ermordeten Kernforschers wurde Antimaterie entwendet. Die Spur führt nach Rom und in die Vatikanstadt...

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Genf, Rom
Buchdaten
Titel: Illuminati
AutorIn: Brown, Dan
Kategorie: Roman / Erzählung von 2003
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 07.08.2005


Dieses Buch wurde 1690 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste